Hört es doch zu?

Manchmal klingt es so einfach, wünsche Dir etwas vom Universum und es wird sich erfüllen. Ich halte das ja für Quatsch. Man setzt sich ein Ziel, arbeitet dafür und irgendwann zahlt es sich aus. Vielleicht anders als man es geplant hat, aber trotzdem. Von nichts kommt nichts.

Und doch häufen sich manchmal die Zufälle. Seit einiger Zeit denke ich darüber nach wieder mehr kreative Seitenprojekte anzugehen. Wünsche es mir also. Und tatsächlich tauchen in meinen YouTube Abos Videos auf die sich mit ähnlichen Gedanken befassen wie sie mich auch beschäftigen. Was bleibt von mir, was bedeutet Fotografie für mich, tu es einfach und zerdenke es nicht usw..  

Jetzt bin ich die Aufgabe angegangen, z.B. mit dem Wiederbeleben meiner Webseite / Blog und finde auch wieder Freude an der Fotografie. Zu meiner eigenen Überraschung wurde ich in den letzten Tagen gefragt ob ich  Bilder für die Webseite einer Freundin machen kann, die große Feier zu einem runden Geburtstag dokumentieren und für ein interessantes Fotoprojekt die Bilder Shooter möchte?!?! 

Vielleicht hört es doch zu. Ich glaube zwar immer noch nicht daran, doch der Gedanke dass es doch so sein könnte ist durchaus tröstlich.