Halluzinationen

“Visions without execution are just hallucinations.” Gary Vee

Da fühle ich mich doch gleich ertappt. Wie lange plane ich schon meine ach so tollen Projekte? Wie viele davon sind bereits umgesetzt oder auf halben bzw. achtel Weg liegen geblieben? Vielleicht braucht man manchmal einen externen Trigger um seine inneren Ängste zu überwinden (dazu ein anderes mal mehr). Und ich hoffe nun endlich bereit zu sein um zu springen.

Ich habe meine Projekte gefunden und bereits angefangen die Hintergrundarbeiten zu erledigen. Trotzdem steht der größte und beängstigendste Schritt noch vor mir - die Umsetzung mit anderen Menschen…

Ich werde hier die Schritte begleiten und dokumentieren, vielleicht hilft es mir dabei mich verantwortlich zu fühlen. Und vielleicht interessiert es ja auch mal irgendwen.

public.jpeg